Geld oder Idealismus?

Schütze-Geborene werden in ihrem Leben häufig immer wieder vor ein und dieselbe Entscheidung gestellt: Geld oder Idealismus? Sie glauben an das Gute und Gerechte im Menschen, aber natürlich genauso an den großen Erfolg, der ihnen die absolute finanzielle Unabhängigkeit verschaffen soll.

Großes Freiheitsbedürfnis

Kann man als Schütze Freiheit empfinden, wenn man tagtäglich mit seinem Vorgesetzten in einem Büro oder in unmittelbarem Kontakt arbeiten muss? Diese Fragen beantworten sich die meisten Schützen mit Nein, deshalb gibt es auch so viele Freiberufler und Selbstständige unter ihnen. Eine Fahr- oder Sportschule, die Leitung eines Speiselokals oder eines kaufmännischen Büros oder auch die Fernsehbranche können in ihrem Interesse liegen.

Stets optimistisch

Schützen trauen sich fast alles zu. Sie sind mutig und haben Organisationstalent. Außerdem verlieren sie nie ihren Optimismus, selbst wenn sie kurz vor dem Abgabetermin noch nicht einmal wissen, wie sie überhaupt an die Aufgabe herangehen sollen.

Dem alltäglichen Trott entgehen

Sollten sie nicht selbstständig arbeiten, so sind einige Schützen sicher als freie Handelsvertreter angestellt. Sie können sich ihren Einsatz und ihre Arbeit frei einteilen und sind somit ihr eigener Herr. Oder sie arbeiten in irgendeiner anderen Form im Außendienst, zum Beispiel als Monteur, als Repräsentant eines Reisebüros im Ausland, im Kundendienst oder als Abgeordneter im Europäischen Parlament. Sie finden auf jeden Fall immer einen Weg, dem alltäglichen Trott zu entgehen, schließlich möchten sie nicht ständig beobachtet und angeleitet werden, sondern frei ihre Entscheidungen treffen.

Weitere Horoskope

Powered by